Mediation bei Scheidung

Eine Mediation im Falle von Trennung und Scheidung kann einem Scheidungsverfahren mit Streit und Eskalation vorbeugen und somit Zeit, Nerven und Geld sparen.

©Po Keung Cheung

Claudia Völker-Cheung

Scheidungsmediation in Berlin

Ein Scheidungsprozess wird nicht nur schnell kostspielig und kompliziert, sondern vertieft oft noch die ohnehin schon großen Gräben zwischen den ehemaligen Partnern. Schließlich ist es der Beruf von Anwälten, für ihren Mandanten oder ihre Mandantin „das meiste rauszuholen“. Dafür führen sie oft in aller Härte Scheidungskriege mit bösen Briefen, die hin- und herwandern. Viele Mandanten wollen aber vielleicht nicht unbedingt das finanzielle Maximum erreichen, sondern lieber dem Ex-Partner trotz gescheiterter Beziehung weiterhin in die Augen blicken können – vor allem, wenn gemeinsame Kinder im Spiel sind.

Eine außergerichtliche Einigung durch eine Scheidungsmediation läuft fair ab, berücksichtigt die Bedürfnisse beider Seiten und spart im Vergleich zu einem teuren Prozess viel Geld und viele Nerven. Ich habe in Berlin und Umgebung schon viele Scheidungsmediationen angeleitet. Gerne unterstütze ich auch Sie mit meiner Expertise und begleite Sie durch diese schwierige Zeit.

Welche Ziele verfolgt eine Scheidungsmediation?

Lösungen finden

Oberstes Ziel einer Scheidungsmediation ist es, einen Rosenkrieg zu vermeiden. Die vorhandenen Verletzungen sind meist tief – umso mehr, wenn Kinder im Spiel sind. Dazu kommen meist Ängste über die finanzielle Zukunft. Mit einer erfahrenen Mediatorin ist es möglich, Lösungen zu finden, mit denen alle leben können.

Passende Einigung für alle

Ich möchte meine Medianden vor Gerichtsprozessen schützen. Sie sind teuer, langwierig und führen in der Regel nicht zu gerechteren Ergebnissen als eine gut angeleitete außergerichtliche Einigung.

Weiterhin kooperieren

Eine Scheidungsmediation spart Zeit, Geld und Stress, denn das Ziel ist die Einigung, die beiden Seiten ein möglichst gutes Weiterleben sichert – nicht, dass jede Seite das Maximum für sich herausholt.

Für Klarheit sorgen

Auch in einer Mediation kommt es zu einer Auseinandersetzung, weil es darum geht, die Interessen beider Seiten zu klären. Aber die Mediation vermeidet unnötigen Streit und Eskalationen.

Lösungsfokussiert

Während Gerichtsprozesse sich oft in die Länge ziehen und den Beteiligten nicht die erhofften Ergebnisse bringen, ist eine Mediation auf eine zügige Lösung aus, die beide Seiten zufriedenstellt.

mit Claudia Völker-Cheung

Die Vorteile einer Scheidungsmediation

Sie erarbeiten gemeinsame Lösungen

Eine Scheidungsmediation ist auf Einigung aus: Sie und Ihr Partner drehen sich im Streit nicht permanent im Kreis, sondern suchen gemeinsame Wege, um mit der Situation zurechtzukommen.

Im Interesse der gemeinsamen Kinder

Eine Scheidungsmediation schützt die Kinder. Unter einem Rosenkrieg leiden sie am meisten, denn in aller Regel lieben sie beide Elternteile sehr.

Strategien für gemeinsame Kooperation

Im Gegensatz zu einem Prozess ist eine Mediation auf Kooperation ausgelegt. Das hilft allen Beteiligten, besser mit dem Schmerz der Trennung umzugehen.

Weitere Fragen zur Scheidungsmediation

Was kostet eine Scheidungsmediation?

Die geringere emotionale Belastung, die mit einer einvernehmlichen Scheidung durch Mediation im Vergleich zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung einhergehen, ist mit Geld nicht aufzurechnen. Aber auch vom rein finanziellen Gesichtspunkt kommt eine Mediation die Ex-Partner meist erheblich günstiger.

Die Mediation wird nach Zeitaufwand abgerechnet. 90 min kosten 149,-€. Wie viele Sitzungen notwendig sind, hängt von der jeweiligen Konfliktlage ab.

Wie hilft Scheidungsmediation wirklich?

Eine Mediation sucht einvernehmliche Lösungen und in schwierigen Situationen den bestmöglichen Kompromiss. Die Mediation kann Sie auch nach der Scheidung noch begleiten, denn Umgangsregeln sind in der Praxis oft nicht so leicht umzusetzen und es kommt immer wieder zu Konflikten. Die Mediation hilft, über Bedürfnisse und Emotionen zu sprechen und dabei ein Stück weit auch die Perspektive des anderen in den Blick zu bekommen. Mediation ist kreativ und konstruktiv – ein Gewinn für alle Beteiligten.

Sie haben Probleme?

Auch Sie haben Streit in der Familie, mit dem Partner oder Ex-Partner, in der Nachbarschaft oder in der Arbeit? Rufen Sie mich an, bevor Ihnen die Probleme über den Kopf wachsen – ich helfe gerne.