Familienmediation

Nutzen Sie die Familienmediation als außergerichtliches Verfahren, um Streitigkeiten innerhalb Ihrer Familie zu klären.

©Po Keung Cheung

Claudia Völker-Cheung

Was ist Familienmediation?

In kaum einem Beziehungssystem entstehen so viele Konflikte wie in der Familie. Das liegt unter anderem daran, dass Familien heute mehr denn je mannigfachen Herausforderungen gegenüberstehen. Die Rollenverteilungen in der Familie müssen ständig neu ausgehandelt werden; Berufstätigkeit und Familienleben lassen sich oft nur schwer vereinen; mit dem Familienzuwachs ändert sich das Verhältnis von Mann und Frau ganz elementar; erwachsen gewordene Kinder lassen Eltern mit einem Gefühl der Leere und Überflüssigkeit zurück.

Die besondere Schwierigkeit von Familienkonflikten hat aber auch damit zu tun, dass Familienmitglieder einfach unsere nächsten Menschen sind. Verletzungen schmerzen umso mehr; und gerade Familienmitglieder wissen meist ganz genau, wie sie den anderen treffen können.

Eines der Hauptbetätigungsfelder der Familienmediation ist die Begleitung von Trennung, Scheidung und den Folgen. Wenn Familien sich frühzeitig um ihre Konflikte kümmern, muss es aber vielleicht gar nicht so weit kommen. Hier kann die Familienmediation oft Probleme lösen, bevor sie eskalieren.

Die Familienmediation bezieht auch Familienkonstellationen im weiteren Sinn mit ein, wobei Familienmediation und Kinder oft ein zentrales Thema ist. Gerade die so genannten Patchworkfamilien brauchen häufig beratende Unterstützung.

mit Claudia Völker-Cheung

Die Vorteile einer Familienmediation

Vertrauensvolle Atmosphäre

Eine Familienmediation bringt alle Konfliktparteien an einen Tisch und ermöglicht einen fairen, offenen Austausch unter Anleitung einer unparteiischen, qualifizierten Mediatorin.

Ergebnisoffen

Zu den Besonderheiten einer Familienmediation zählt, dass nach Lösungen gesucht wird – nicht nach Schuldigen. Das Ergebnis wird so verhandelt, dass alle Beteiligten mit dem Kompromiss gut und dauerhaft leben können.

Überschaubare Kosten

Eine Familienmediation kann zu relativ geringen Kosten Schlimmeres verhindern – wie beispielsweise eine Leid bringende und teure Scheidung über Anwälte und Gerichtsprozesse.

Familienmediation Methoden

Familienkonflikten effektiv entgegentreten

Grundsätzlich ist Familienmediation flexibel, sowohl im Ablauf als auch den Methoden: Sie passt sich Ihrem Konflikt an. Mediatoren haben als Handwerkszeug verschiedene Techniken, die den Konfliktparteien beim Finden einer Konfliktlösung helfen. Zu den elementaren Methoden einer Familienmediation zählen folgende:

Vertraulich

Wir vereinbaren Gesprächsregeln und verständigen uns auf Vertraulichkeit, d. h. das Gesprochene wird nicht aus der Mediation hinausgetragen.

Allparteilich

Als Mediatorin bin ich unparteiisch. Ich fälle keine Urteile und ich äußere mich nicht persönlich.

Empathisch

Ich höre zu, was Sie sagen. Anschließend formuliere ich Ihre Position nochmals neu, um sicherzugehen, dass ich sie richtig verstanden habe und auch alle anderen am Tisch den Standpunkt nachvollziehen können.

Lösungsfokussiert

Ich stelle Fragen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Konflikte konstruktiv anzugehen und einer Lösung des Konflikts näherzukommen.

Gemeinsame Vereinbarung

Am Ende der Mediation fassen alle Beteiligten den gefundenen Lösungsvorschlag zusammen und fixieren ihn schriftlich.

Weitere Fragen zur Familienmediation

Was kostet eine Familienmediation?

Die Parteien stellen ihre jeweiligen Sichtweisen dar. Die Themen werden gesammelt und an einem Flipchart aufgeschrieben. Ich spiegele das Gesagte, fasse zusammen, formuliere um und stelle Verständnisfragen. Die Kommunikation der Konfliktparteien läuft zunächst über mich.

Wird die Familienmediation auch online angeboten?

Die Parteien stellen ihre jeweiligen Sichtweisen dar. Die Themen werden gesammelt und an einem Flipchart aufgeschrieben. Ich spiegele das Gesagte, fasse zusammen, formuliere um und stelle Verständnisfragen. Die Kommunikation der Konfliktparteien läuft zunächst über mich.

Sie haben Probleme?

Auch Sie haben Streit in der Familie, mit dem Partner oder Ex-Partner, in der Nachbarschaft oder in der Arbeit? Rufen Sie mich an, bevor Ihnen die Probleme über den Kopf wachsen – ich helfe gerne.